Deckhengst Kraftur

Zucht & Ziel: DECKHENGST 2020




Kraftur frá Fremri-Fitjum

Kraftur frá Fremri-Fitjum

IS2015155626
Perlino-Schecke, 2 blaue Augen
BLUP 111

ABSTAMMUNG:
V: Þórálfur frá Prestsbæ
(Fizo-Weltrekord 8.94, WM-Teiln. 2017)
VV: Álfur frá Selfossi (8.46)
VM: Þoka frá Hólum (8.64)

M: Staka frá Háleggsstöðum
MV: Draupnir frá Vogum
MVV: Galdur frá Laugarvatni
MM: Fjöður frá Kjalarlandi

    

 

 

 

 

 


Decktaxe: EUR 650,00 plus
Weidegeld (EUR 2,50 / Tag)
Termine: von März bis September 2020
Formular zur Stutenanmeldung


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


  
Kraftur wurde von uns auf Island mit einer Leihstute gezüchtet und im Februar 2016 importiert. Er ist hoch gewachsen und aufgerichtet, mit sportlichem aber kräftigem Exterieur. Er zeigt sich freilaufend 5-gängig, mit viel Beinaktion und Vorwärtsgang. Dazu ist er Farbengarant, da er mit Sicherheit 1 Cremegen weitergibt und somit keine Füchse, Braune oder Rappen zeugen kann.   

Vom Charakter und Umgang ist er eher der ruhige, besonnene und zurückhaltende Typ. Im Umgang mit dem Mensch ist er freundlich und unkompliziert.  In der Hengstherde hat er sich schnell an den Chef angeschlossen und ist sehr verspielt. Dies zeigt sich auch in seiner Deckherde, wo er sehr gerne mit den Fohlen spielt.  


Auch seine Abstammung kann sich sehen lassen. So gehört sein Vater zu den höchstbewertesten Islandpferden der Welt (05/2017: 8,94) mit 8,93 für Gebäude und 8,95 für Reiteigenschaften und war WM-Teilnehmer 2017.  Kraftur ist im HB II vom Pferdestammbuch Weser-Ems eingetragen.

Kraftur deckt von März bis September natürlich auf der Weide, jeweils in einer kleinen Stutenherde und kann ab 4 Stuten auch verliehen werden.  Natürlich sind bei uns auch Stuten mit Fohlen bei Fuss herzlich Willkommen.

   

Update zu Krafturs Ausbildung:
12/2019: kurze Trainingspause über die Feiertage ... Kraftur kennt jetzt Sattel und Reitergewicht und ist startklar für die Detailarbeit.

11/2019: die Vorarbeit zum Beritt von Kraftur ist abgeschlossen, ab Dezember gehts mit dem Reiten los :-) Natürlich halten wir Euch auf dem Laufenden.
 

 


Hier ein paar Fotos von der Deckweide ... Kraftur erobert die Herzen der Stuten im Sturm

 

Resumee seiner ersten Decksaison in 2017: Nach erfolgreicher erster Decksaison in 2017 ist Kraftur mittlerweile wieder in der Junghengstherde und die Stuten haben die Weide wieder für sich alleine. Da ich persönlich der Meinung bin, dass neben Gang, Gebäude, Charakter und Farbe auch der Umgang auf der Deckweide für Züchter ein Auswahlkriterium für IHREN Traumhengst sein sollte, hier die faktische Beurteilung: ein toller Hengst - immer höflich im Umgang mit den Stuten (niemals hat er diese bedrängt, ob rossig oder nicht) und hat sich harmonisch in die Herde eingefügt. Ebenso war er rücksichtsvoll mit den beiden Fohlen (Hengst/Stute), wobei er eher interessiert am Hengstfohlen und hier sehr verspielt und teilweise erzieherisch tätig war.  Auch in 2018 hat sich sein soziales Verhalten erstmals auch gegenüber Fremdstuten mit Fohlen bei Fuss bestätigt: für die Stuten wars eine harmonische Zeit und entspannter Herde.



Wir freuen uns auf Ihre Stute (gerne auch mit Fohlen)

Kraftur´s Nachkommen aus 2018 und 2019:

 

Kvikur vom Frieslandhof | *4.6.19  


Kvikur am Tag der Geburt           Kvikur im Dezember 2019                         Vater-Sohn im März 2020
 


Rúna vom Frieslandhof | * 23.06.2018 |
M: Fjödur frá Thorroddstödum

 
Rúna am Tag der Geburt             Rúna im März 2020       


Kátina vom Frieslandhof | * 11.06.2018

   
 


Ljúfa från Frihamra | * 26.06.2018 | M: Blæja frá Miðhjáleigu 

   
 

Madonna vom Hohen Holz | * 26.06.2018

 

 

 

Nach oben